Konzerte

Musizieren will gelernt sein – auf der Bühne stehen auch!

Daher veranstaltet der Förderverein regelmäßig Konzerte an besonderen Orten, die es den jungen MusikerInnen ermöglichen, „Bühnenreife“ zu erwerben und die Angst vor dem Publikum abzubauen.

Konzertübersicht 2018

September 2018

25. September    19.00 Uhr           

Zeitzeugengespräch mit Anita Lasker-Wallfisch, der Cellistin im Mädchenorchester von Auschwitz 

Moderation Ludwig Hartmann

musikalische Begleitung Jugend musiziert

Mahnmal St. Nikolai 

Willy-Brandt-Str. 60, 20457 Hamburg

 

16. September    15.10 Uhr 

Auftritt beim Weltkinderfest

Stipendiaten und Preisträger treten auf der Seebühne auf              Wallanlagen, Eingang Rollschuhbahn                                                                            

09. September    13.00 Uhr 

Konzert in der Flussschifferkirche                                                      

Am Tag des offenen Denkmals ist der Förderverein mit Stipendiaten und Preisträgern von Jugend musiziert dieses Jahr wieder im Hafen! Vor Beginn des Konzerts gibt es um 12.30 Uhr einen Vortrag zur Flussschifferkirche. Hohe Brücke 2, 20459 Hamburg

Juni 2018 

09. Juni     16.00 Uhr   

Vier-Länder-Konzert   

mit Bundespreisträgern aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Vergabe des Förderpreises des Norddeutschen Rundfunks, Musikhochschule Rostock, Beim St. Katharinenstift 8

Mai 2018

31.Mai     19.00 Uhr   

3. Hamburger Debüt-Konzert

Hamburger Bundeswettbewerbspreisträger konzertieren im Tschaikowsky-Saal, Tschaikowsky-Platz 2, 20355 Hamburg

17.-23. Mai   

56. Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Lübeck